Schams e.V. Logo

Jusur e.V., Schule in Iskandarun für syrische Flüchtlinge

Fotostrecke: Ein neues Schuljahr (pdf)

Der Verein Jusur-Brücken e.V. organisiert, finanziert und koordiniert Schulunterricht und -räume für syrische Flüchtlingskinder in Işkenderun (Türkei). In Işkenderun leben tausende syrische Flüchtlingskinder, die keine Möglichkeit haben, kostenlos türkische Schulen zu besuchen. Es gibt jetzt 10 Klassen mit 400 Schülern, 2015 wurde eine Abiturklasse gegründet; inzwischen haben die ersten Schülerinnen und Schüler hier das Abitur abgelegt.



Die Lehrer arbeiten ehrenamtlich (sie bekommen derzeit 150 €/Monat). Die Miete für die Räume zahlt die türkische "Organisation für türkisch-syrische Beziehungen". Kosten-Bedarfsschätzung für 2015: Ca. 6.000 €/Monat

Fotostrecke: Aus dem Schuljahr 2015/16 (pdf)

Schams e.V. hat dieses Projekt seit 2015 mit 57.000 € unterstützt.

Für 2017 sind als Unterstützung rund 32.000 € eingeplant.