Indiebookday 2015 / Rafik Schami

  • März 2015

Im Rahmen des Indiebookday 2015 fanden vom 21. bis 23. März in Berlin drei Lesungen mit der Autorin Root Leeb und mit Rafik Schami, als Herausgeber der Reihe SWALLOW EDITIONS, statt. Die Eintrittsgelder gingen dabei vollständig an SCHAMS e.V., und durch die weitere Spendenbereitschaft des Publikums kam schließlich ein Gesamtbetrag von 585 € für die von SCHAMS unterstützten Projekte zusammen.

Allen Besucherinnen und Besuchern der Lesungen danken wir herzlich für ihre Teilnahme und ihre Spenden!

Für die freundliche Zusammenarbeit und die Organisation der Veranstaltungen danken wir herzlich:

Jörg Braunsdorf und seinem Team von der Tucholsky-Buchhandlung, Berlin-Mitte;

Jürgen Tomm und dem Team des Buchhändlerkellers, Berlin-Charlottenburg;

und Heidrun Hübner-Gepp und ihren Mitarbeiterinnen von der Bibliothek am Luisenbad (Stadtbibliothek Berlin-Mitte).